Ateliers im Alten Schlachthof
Georg-Zimmerer-Straße 7
72488 Sigmaringen
Tel: 07571 - 3333
info@schlachthof-sigmaringen.de
bewerbung@schlachthof-sigmaringen.de

NIEMANDSLAND - Ein Jugendtanzstück Premiere am Samstag, 21. April 2018, 19 Uhr

weitere Aufführungen am Sonntag, 22. April um 15.30 und 18.30 Uhr

NIEMANDSLAND -

Neu. Herausfordernd. Eine unbekannte Weite.
Endet hier eine lange Reise?
Warmer Wind bläst mir ins Gesicht.
Hier. Im Niemandsland.
Wo sich alle fremd sind. Als Einheit.

Ein Stück des "Jugend-Tanztheater Alter Schlachthof", das im Jugendtanz-Projekt der beiden Künstler Daniela Wölfel und ihrem Tanzkollegen Rense Hettinga im Werkaufenthalt Tanz & Choreografie (Januar-April 2018) entstand.

Seit Januar 2018 verhandeln zart und fordernd, 8 junge Menschen tanzend ihre Position zwischen Nähe und Distanz, in unbekannter Weite und vertrautem Territorium.
Unter der Leitung des Choreographen-Teams Daniela Wölfel und Rense Hettinga führen sie ihr Tanzstück NIEMANDSLAND im Alten Schlachthof in Sigmaringen auf.

Es tanzen:
 Ghaeth Al Najem
 Hanna Strauß
 Jule Krämer
 Katharina Schroer
 Leni Landeck
 Marla Krämer
 Niko Amann
 Zoe Wambach

Eintritt: 8 Euro, ermäßigt 5 Euro
Kartenreservierung: 07571 3333 oder info@schlachthof-sigmaringen.de

Gefördert wurde das Projekt vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft/ Land(auf)Schwung, der Bürgerstiftung Sigmaringen und der Volksbank Bad Saulgau.